Bürgerbeteiligung zum Marienplatz

© netzwerkarchitekten

Nachdem der Magistrat den Vorentwurf zur Bebauung des Darmstädter Marienplatzes verabschiedet hat, kann nun auch die Phase der entsprechenden Bürgerbeteiligung beginnen. Diese ist ein Teil des gesetzlich vorgeschriebenen Bauplanverfahrens. Die Bürgerinnen und Bürger haben nunmehr einen Monat – bis zum 15. Dezember – Zeit, ihre Stellungnahmen zu den Plänen schriftlich einzureichen. Diese werden dann in der Folge in das B-Plan-Verfahren eingearbeitet. Der nächste Schritt ist dann die Schaffung des Planungsrechts.

02.06.21
Startschuss für den Marienplatz

Die Unterzeichnung des Kaufvertrags für den Marienplatz in Darmstadt markiert den strategisch geplanten Eintritt von Implenia in den deutschen Markt.

15.08.19
Wohnen auf dem Marienplatz

Das Konzept von Implenia überzeugt die Jury im Realisierungswettbewerb für die Bebauung des Marienplatzes.

06.07.22
Siegerentwurf zum Hochhaus

Der Realisierungswettbewerb für den Hochhausbau der Quartiersentwicklung auf dem Marienplatz Darmstadt ist entschieden.

Newsletter abonnieren